Heißes Wasser gefriert schneller als kaltes

Wenn es im Sommer mal wieder richtig heiß ist und man sich nichts sehnlicher wünscht, als ein kaltes Getränk, sind Eiswürfel die ideale Lösung. Häufig findet man im Web sogar den Hinweis, dass das Wasser schneller gefrieren würde, wenn es heiß ins Eisfach gelegt wird.

Doch kann das stimmen? Ist es nicht ein wenig widersprüchlich, dass heißes Wasser schneller gefrieren soll, als kaltes?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei