Wissen für zwischendurch

mitSarah Oltmanns

Auf Instagram ist "IstDasFakt?!" der Faktenchecker! Bei "Wissen für zwischendurch" klären wir jede Woche Sonntag ein Gerücht oder widmen uns interessantem Wissen.

Durch Pusten heilen Wunden schneller

Jetzt, wo in vielen Bundesländern die Coronamaßnahmen so langsam gelockert werden und sich Kinder wieder auf Spielplätzen austoben dürfen, ist auf die nächste Schürfwunde nicht lange zu warten. Einmal hingefallen ist das Geschrei groß. Eltern fangen dann häufig intuitiv an, auf die betroffene Stelle zu pusten. 


Aber ist das denn überhaupt sinnvoll? 

Über den Autor
Wissen für zwischendurch.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments