Author

Der heilige Sankt Martin

Ein Kinderlied besingt den heiligen Sankt Martin, wie er einem armen Bettler die Hälfte seines Umhangs gibt, damit dieser nicht erfrieren muss. Eine weitere Geschichte von ihm handelt von der Geschichte, wie er, als er Bischof werden sollte, sich aus Bescheidenheit in einem Gänsestall versteckte, von den Tieren jedoch verraten wurde und sich somit nicht vor dem Amt drücken konnte.

Aber wer war der heilige Sankt Martin wirklich?

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist diese Episode nur bis zum 08.01.2020 aufrufbar.

Fernsehen schadet den Augen!

Wer zu viel vor dem Fernseher sitzt, bekommt viereckige Augen und wer zu nah davor sitzt, wird kurzsichtig. Das hat sicherlich jeder schon einmal gehört.

Viereckige Augen zu bekommen wird sicherlich schwer werden, das dürfte wahrscheinlich jedem Erwachsenen klar sein.

Aber schadet es den Augen wirklich, wenn man zu lange zu nah vor einem Bildschirm sitzt?

Der Reformationstag

Am 31. Oktober ist in manchen Bundesländern ein Feiertag. In Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird der Reformationstag nicht gesetzlich gefeiert. In den übrigen neun Bundesländern ist an diesem Tag frei.

Aber warum?

Es ist wahrscheinlicher vom Blitz getroffen zu werden, als im Lotto zu gewinnen

Statistisch gesehen soll es einigen Seiten im Internet zufolge viermal wahrscheinlicher sein, vom Blitz getroffen zu werden, als im Lotto zu gewinnen. Eigentlich ziemlich schade, wenn man so drüber nachdenkt.

Aber stimmt es denn?